Brain Food-Gesundes Essen für ein starkes Gehirn

Diese Lebensmittel musst du kennen. Dein Gehirn wird es dir Danken.

Warum Brain-Food auch auf deiner Einkaufsliste stehen sollte

Unser Gehirn ist ein hochkomplexes System. Da ist es naheliegend, dass wir es mit dem besten Brain Food versorgen sollten. 100 Milliarden Nervenbahnen durchlaufen unsere graue Masse. Welche gesunden Lebensmittel für ein starkes Gehirn sorgen, erfährst du hier.

Auch wenn unser Gehirn nur ca. 2 Prozent unseres Körpergewichtes ausmacht, so braucht es trotzdem ca. 25 Prozent unseres Energiebedarfes.

Als Schaltzentrale des Körpers, ist es für alle lebenswichtigen Organe und deren Funktion verantwortlich. Fühlen, Denken, Atmen oder Laufen alle diese Tätigkeiten steuert unser Gehirn.

Die Lebensmittel, die wir zu uns nehmen, spielen eine große Rolle für ein gesundes Gehirn und können bestimmte geistige aufgaben wie Konzentration und Gedächtnisleistung verbessern.

Wir zeigen in diesem Artikel eine Liste mit einigen Lebensmitteln auf, die als echtes Power Food für dein Gehirn gelten.

Brain Food Rezepte mit Fisch leicht zubereitet

Wenn wir über Brainfood reden, fällt den meisten als erstes wohl Fisch ein. Die Fette von einigen Fischen sind hervorragen für unser Gehirn.

Zu dieser Art von Fisch gehören Lachs, Forelle und Sardinen, die alle reiche Quellen von Omega-3-Fettsäuren sind.

Das Gehirn besteht zu etwa 60 % aus Fett, und die Hälfte davon ist Omega-3-Fett.

Unser Gehirn verwendet Omega-3-Fettsäuren zum Aufbau von Gehirn- und Nervenzellen, und diese Fette sind für das Lernen und das Gedächtnis unerlässlich.

Zudem lassen sich mit Fisch einige tolle und leckere Brainfood Rezepte umsetzen.

Rezeptidee für Brainfood mit Fisch

Sardinen, Salz, 2 Knoblauchzehen, glatte Petersilie, Zitronensaft aus einer Zitrone, 4 Esslöffel Olivenöl, Pfeffer.

Kaffee ein Brain Food?

Kaffee-guter start in den tag

Wenn Kaffee das Erste für dich an jedem Morgen ist, dann wirst du dich jetzt freuen. Denn er ist ein echtes Brain Food.

Zwei wesentliche Bestandteile im Kaffee – Koffein und Antioxidantien – helfen deinem Gehirn.

Das Koffein im Kaffee hat eine Menge positiver Auswirkungen auf das Gehirn, unter anderem:

Gesteigerte Wachsamkeit: Koffein hält dein Gehirn wach, indem es den Botenstoff Adenosin blockiert, der dich schläfrig macht.

Bessere Laune: Koffein kann auch einige Ihrer “Wohl fühl”-Neurotransmitter, wie Serotonin, ankurbeln.

Gesteigerte Konzentration:

Eine Studie ergab, dass Teilnehmer, die morgens einen großen Kaffee oder über den Tag verteilt kleinere Mengen tranken, bei Aufgaben, die eine höhere Konzentration erfordern, effektiver waren.

Aber! Ja einen Hacken musste es ja geben. Kaffee ist ein tolles Brainfood, wenn! Du ihn nicht mit Milch und/oder Zucker kaputt machst. Probiere deinen Kaffee mal mit Butter oder Kokosfett. Klingt ekelig aber schmeckt und hält dich lange satt und ist gut für dein Gehirn. Diese Art Kaffee zu trinken hatte in den letzten Jahren einen Trend ausgelöst. Schau dir hier mehr Infos dazu an.

Gesunde Nüsse

Nüsse eignen sich hervorragend als gesunder Snack zwischendurch oder beim Lernen. Reich an Vitamin E und B6, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren versorgen sie dein Gehirn mit wichtigen Nährstoffen. Ob Erdnüsse, Mandeln oder Walnüsse, sie verhelfen deinem Gehirn zu mehr Leistungsfähigkeit. Wichtig: wähle als Snack die unbehandelten Nüsse. Ohne Salz oder Honig.

gesunde-nuesse-brain-food

Birnen-gut fürs Gehirn und die Figur

Birnen sind ein echtes Brain Food. Sie liefern dem Gehirn Vitamin A, B und C, Spurenelemente und enthalten zudem kaum Fett – Fruchtsäuren. Das alles bei nur ca. 55 Kalorien auf 100 g. Die Birne ist ein ideales Brain Food und als leichter Snack zwischendurch beim Sport oder Lernen perfekt geeignet.

Mehr gutes Brainfood

Du bist was du isst. Das trifft besonders auf gesundes Brainfood zu. Deine grauen Zellen benötigen gutes Essen, Vitamine und Fette um Dich perfekt im Alltag zu unterstützen. Einige Lebensmittel die gut für Deine graue Materie sind.

  1. Avocados
  2. Blaubeeren
  3. Brokkoli
  4. Kokosnuss Öl
  5. Eier
  6. grüne Blattsalate und -Gemüse
  7. Lachs
  8. Kurkuma
  9. Wallnüsse
  10. Dunkle Schokolade
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner